Über uns                                                                                              

 

 Der ökumenische Hospizdienst Wittlich ...

 

... ist ein Zusammenschluss von Frauen und Männern unterschiedlichen

Alters, unterschiedlicher Konfession und mit unterschiedlichen Berufen aus

verschiedenen Gemeinden des Kreises Bernkastel Wittlich, die auf rein

ehrenamtlicher Basis in ihrer Freizeit mit dazu beitragen wollen, dass sich

Sterben und Tod des Menschen in Würde vollziehen können.

 

Dabei verstehen wir Sterbebeistand als Lebensbeistand.

 

Wir lehnen aktive Sterbehilfe ab.

 

Unsere Hilfe ...

 

... richtet sich an Schwerkranke und Sterbende

 

... an Angehörige

 

... an Trauernde

 

ohne Ansehen der Person, ihrer Abstammung, ihrer Sprache, ihrer Religion

oder ihrer politischen Anschauung.

 

Unser Ziel ...

 

... ist ein verändertes gesellschaftliches Bewußtsein von Sterben und Tod.

 

So wünschen wir uns, dass ...

 

... Sterben als ganz selbstverständlicher Teil des Lebens betrachtet wird.

 

... die Würde des Menschen bis in die letzten Augenblicke seines Lebens

unangetastet bleibt.

 

... eine Lobby für Schwerkranke, Sterbende und ihre Angehörigen entsteht.

 

Konkret ...

 

... tragen wir Sorge, dass den betroffenen Menschen nicht nur medizinische

Betreuung zukommt, sondern dass Zuwendung, Liebe und Seelsorge in ihrer

ursprüngliche Bedeutungen bewahrt bleiben.

 

... soll liebevolle menschliche Nähe in der besonderen Lebenssituation der

schweren Erkrankung und des Sterbens erlebbar werden.

 

... halten wir die Hand, sitzen still am Bett, hören zu, reden, betrachten Bilder,

sprechen ein Gebet, leisten kleine Handreichungen.

 

... wollen wir stets die Bedürfnisse des Menschen als Wegweiser unseres

Handelns sehen.

 

Wenn unser Angebot eine Hilfe für sie sein kann, so setzen sie sich mit uns in

Verbindung. Die Inanspruchnahme der Hilfe für Sie ist kostenlos.

Wir sind gerne für Sie da.

 

Wir freuen uns ...

.

.. wenn Sie Betroffene auf unsere Arbeit aufmerksam machen.

 

... wenn sie an unserer Arbeit Interesse haben und mit uns Kontakt

aufnehmen.

 

... wenn Sie sich entschließen, durch Teilnahme an einem Befähigungskurs

unserer Gruppe beizutreten.

 

... wenn Sie uns im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit unterstützen.

 

... wenn Sie unsere Arbeit durch eine Spende fördern. (Die Spende ist

steuerlich absetzbar.)

Neues Textfeld >>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ökumenischer Hospizdienst Wittlich